Der Verein Karate-Do Overath bietet wieder einen Anfängerkurs für Späteinsteiger in Overath an. Wer Fitness, Konzentration, Beweglichkeit, Ausdauer mit Spaß in angenehmer Trainingsatmosphäre trainieren möchte, ist sehr zum kostenlosen Probetraining willkommen.

Karate-Do ist eine jahrhundertalte Kampfkunst, die in den letzten Jahren in Deutschland als Gesundheitssport anerkannt wurde. Durch Übungen in der Gruppe, Paarübungen und Selbsttraining unter erfahrener Anleitung kann Konzentration, Körperbewusstsein und Meditation in Bewegung erfahren und erlernt werden.

Rudolf Riegauf, 7. Dan mit über 30-jähriger Trainererfahrung und Vorsitzender des Overather Karatevereins hat langjährig die Verbandsarbeit in NRW mitgeprägt und vielfältige eigene Wettkampferfahrung. Er wird im Verein unterstützt durch ein fachlich sehr gut ausgebildetes und kompetentes Trainerteam.

Start des neuen Kurses ist am 28. Mai 2017 in der Sporthalle der Gemeinschaftshauptschule Klarenberg, Franz-Becher-Str. 12-14 in Overath. Beginn ist um 11:00 Uhr. Bequeme Kleidung ist empfehlenswert, ein Karate-Anzug ist für den Anfang nicht notwendig.

Prüfung Ralf

Back to top