Unter der Leitung von Dr. Stefan Diels war die Taekwond-Do Gruppe der VHS Overath zu Gast beim Karate-Do Overath e.V.

Über 60 Kampfsportler drängelten sich in der Glück-Auf-Halle in Untereschbach um gemeinsam zu trainieren, voneinander zu lernen und sich gegenseitig kennen zu lernen. Zunächst bekamen die Taekwondoka einen Einblick in die "Geheimnisse" des Karate-Do. Die anschließende Stunde Taekwon-Do zeigte dann zur Überraschung aller, dass Karate und Taekwond-Do mehr Gemeinsamkeiten haben, als man vermuten würde. Stefan wies darauf hin, dass einige der Gründer des Taekwon-Do-auch einen Meistergrad im japanischen Karate besaßen und unter anderm auch bei Gishin Funakaoshi, dem "Vater" des im Karate-Do Overath betriebenen Shotokan-Karate gelernt haben.

Ein überaus interessanter, kurzweiliger und lehrreicher Vormittag, der geradezu nach Fortsetzung verlangt.

  • full1642
  • full1643
  • full1644
  • full1645
  • full1646
  • full1648
  • full1649

 

 

Back to top