Wenn wir angegriffen werden, gehen wir zunächst mal höflich zur Seite" so stellte Andreas seine Kampfkunst vor. Damit sind sicher nicht alle Geheimnisse erklärt, aber doch wohl das friedvolle Wesen des Aikido.

Letzten Samstag hatten wir die Möglichkeit uns etwas den Geheimnissen der Kampfkunst anzunähern. Andreas zeigte uns Schrittkombinationen, Stockangriffs- und Abwehrbewegungen als Einzelübung, in der Anwendung und schließlich zusammengefügt als Kata. Es machte enormen Spaß die Bewegungen als harmonische Abläufe zu erlernen und auszuführen. Die Herbstsonne füllte die Halle mit Ihrem schönen Licht und die Zeit verging leider mal wieder viel zu schnell. Sieben der fünfundzwanzig Schritte blieben noch Andreas Geheimnis, aber wir werden versuchen es ihm im nächsten Lehrgang zu entlocken.

  • 2628
  • 2629
  • 2630
  • 2631
Back to top