Hallo Zusammen,

vor über einem Monat hat mich der australische Sommer aus dem kalten Deutschland gelockt. Hier geht es mir sehr gut und die Familie, in der ich lebe, ist auch super nett. Eigentlich bin ich als Au Pair hier, direkt am Melbourner Strand und neben der Formel 1 Strecke (nächsten Monat wirds also ganz schön laut). Aber da die Familie selbst im Urlaub ist, habe ich auch Zeit zum reisen.

In den letzten zwei Wochen habe ich viel mit Freunden unternommen. Unter anderem sind wir zum Uluru (Ayers Rock) und zum Kings Canyon gefahren. Eine richtige Outback Tour mit viel trocken heißer Wüste mit 40 Grad, sengender Sonne und natürlich jeder Menge Spaß. So weit von zu Hause weg habe ich aber das Karate nicht vergessen und gleich einen Freiwilligen gefunden, der unbedingt mal sehen wollte wie das so ist.

Insgesamt habe ich mir hier gut eingelebt und sogar schon Pinguine und Kängurus erspähen können. Einem Pinguin war ich so nah, dass ich nicht wiederstehen konnte einmal über seinen Rücken zu streicheln =) Ich werde mich hier nochwas von der australischen Sonne verwöhnen lassen und hoffe bei euch wird es auch endlich mal was wärmer.

Liebe Grüße,

Eure Daria

Back to top