Eine der Anforderungen an die Prüfung zum 7. DAN ist die Vorlage einer theoretischen Arbeit zu einem karatespezifischen Thema. Die vorliegende Arbeit von Rudolf, die er am 06. September auf seiner Prüfung in Coburg vorgelegt hat, beschäftigt sich mit dem Thema "Erfolgsfaktoren im Jukurentraining". In diese Arbeit sind die Erfahrungen aus 20 Jahren Training mit Jukuren im Umfeld des Karate-Do Overath und des Black Belt Projekts eingeflossen.

Kommentare und Fragen dazu sind jederzeit willkommen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Back to top