Liebe Angela, sehr, sehr viele Kinder mit ihren Eltern hast du viele Jahre mit Karatetraining und Aufmerksamkeit für die kleinen und großen Sorgen begleitet. Nun hast du dich entschieden, andere Schwerpunkte in deinem Freizeitbereich zu setzen. Wir danken als Vereinsmitglieder von ganzen
Herzen für deinen Einsatz als Kindertrainerin und freuen uns über jedes Training, wo wir gemeinsam „in der Reihe stehen".

Ich möchte dir in Zusammenhang mitdeiner beendeten Trainertätigkeit im Karate-Do gerne ein paar Fragen stellen und das kleine Gespräch für unsere Vereinsmitglieder veröffentlichen. Vielen Dank für deine Antworten, die wir im Rahmen der Mitgliederversammlung am 9. Mai ja schon angekündigt haben.

Weiterlesen =>

 

Back to top