Dieses Jahr waren 7 Starter beim EVL-Halbmarathon in Leverkusen, 4 beim 10 km Lauf und 3 sind den kompletten Halbmarathon gelaufen.

Zuerst gab es um 8:45 Uhr den Start des 10 km Laufes. Es hatte morgens mal geregnet, aber während der Laufes blieb es trocken und es kam auch einmal fast die Sonne raus. Rudolf ist trotz Knieverletzung und entsprechend wenig Training eine gute 1:03 Zeit gelaufen. Er hat sich damit um eine halbe Minute zum Vorjahr verbessert. Auch Jutta konnte trotz wenig Vorbereitung eine halbe Minute schneller laufen. Reinhard und Ulrike sind das erste mal in Leverkusen gestartet und mit 1:09:47 auf die Sekunde genau gemeinsam gelaufen.

Die Halbmarathonis sind um 9 Uhr gestartet und konnten ihren Lauf auch trocken beenden. Steffen wollte die 2 Stunden knacken und hat das nur um eine Sekunde verfehlt. Ich tippe mal auf einen Messfehler. Reiner wollte einfach mal schauen wie er durchkommt. Die 10 Kilometer bekommt er locker unter 50 Minuten gelaufen. Reiner ist das Rennen also mit einem schnellen 10er angelaufen (51:16), konnte das Tempo aber nicht bis zum Ende durchlaufen und musste dann am Ende richtig kämpfen. Jürgen wolte unter 1:50 laufen und hat mit allen Reserven auch eine 1:48 hinbekommen. Allerdings war keine Kraft mehr für eine Sprint da und der Durchschnittspuls lag bei 175. Die 1:48 war an diesem Tag also das maximal erreichbare.

Hier die Ergebnisse und ein paar Bilder. An den Bildern nach dem Lauf kann man so in etwa abschätzen wie anstrengend es war.

Ergebnisse 10 km Lauf Internet

Ergebnisse Halbmarathon Internet

 

  • Anhang-1
  • Anhang-2
  • Ergebnisse-10-km-Lauf-Internet
  • Ergebnisse-Halbmarathon-Internet
  • IMG-20150621-00053-Internet
  • IMG-20150621-00055-Internet

 

Back to top