Am Samstag den 25. Mai wurde nun schon zum 15. Mal der Internationale Biesfelder Dorflauf ausgerichtet. Ich habe mich drauf gefreut im 12. Jahr und bei 20 Starts dabei gewesen zu sein. Denn auch dieses Jahr bin ich die knapp 5 km zum Start gelaufen, bin dann einmal für den 5 km Lauf über die Dorfrunde gelaufen und nach einer halben Stunde Pause für den 10 km Lauf nochmal 2 Mal über die Höhen von Biesfeld.

Es war herrliches Laufwetter bei viel Sonne und trotzdem angenehmen Temperaturen. Den 5 km Lauf wollte ich mit einem Schnitt von 5:30 laufen. Das hat bei den Anstiegen nicht ganz geklappt, so dass am Ende eine Zeit von 28:04 stand, also ein Schnitt von 5:37.

Für den 10 km Lauf waren 54 Läufer und Läuferinnen gemeldet. Darunter auch Udo und Martin, zwei Arbeitskollegen. Vor dem Start wurden alle Starter persönlich mit Handschlag begrüßt. Das habe ich bisher bei keinem anderen Lauf erlebt. Dann ging es auch schon los. Udo und Martin vorne weg und ich mit deutlichem Abstand hinterher. Während der ersten Runde bin ich mit zwei noch jüngeren Läuferinnen ins Gespräch gekommen, die etwa in meinem Tempo unterwegs waren. Denn ich hatte zu der Zeit schon ca. 200 Höhenmetern und 10 Kilometer in den Beinen und wollte die 10 Kilometer in einem 6er Schnitt laufen. Auch das habe ich nicht ganz geschafft, denn ich bin bei 1:00:57 (6:06er Schnitt) ins Ziel gekommen. Da waren Udo mit 47:51 und Martin mit 48:10 schon lange im Ziel. Das hatte den Vorteil, dass man direkt im Zielbereich ein kühles Bier gereicht bekommen. Es ist halt alles sehr familiär beim Biesfelder Dorflauf.

Nach Hause bin ich dann doch nicht mehr gelaufen, weil ich auf dem Hinweg leicht gestürzt bin und mir ein paar Schürfwunden zugezogen hatte. Da habe ich mich lieber von Tatjana abholen lassen und zu Hause direkt noch ein Kaltgetränk meiner Wahl zu mir genommen. Insgesamt bin ich mit den Zeiten zufrieden, beide liegen etwa eine Minute unter den Vorjahreszeiten und da war ich ja noch deutlich jünger.

Ergebnisse 5 km Teil1
Ergebnisse 5 km Teil2

Ergebnisse 10 km Teil1
Ergebnisse 10 km Teil2

Back to top