Am 28. August fand zum dritten Mal der Internationale Kohlgruber Dorflauf statt. Nach zuletzt 22 Teilnehmer*innen waren es dieses Jahr sogar 35 Starter*innen. Zusätzlich zur 5 km Runde wurde zum ersten Mal ein Bambinilauf mitten im Dorf durchgeführt. Die beiden Siegerinnen und der Sieger haben natürlich auch eine Medaille erhalten.

Die Rahmenbedingungen und die Hauptstrecke blieben unverändert:

  1. Es wurde kein Startgeld erhoben. Lediglich ein Beitrag zum After-Run-Buffet konnte mitgebracht werden.
  2. Die Rundstrecke über 5 km verlief für bergische Verhältnisse relativ flach. Es gab zwar zwei kleinere Berge, aber ansonsten ging es außer ein paar Hügeln nur noch bergab.
  3. Die Rundstrecke konnte nach Belieben bis zu 8-mal gelaufen oder per Walking in Angriff genommen werden. Eine Entscheidung über die zu laufenden Runden konnte während des Laufes getroffen werden.

An dem diesmal sonnigen Sonntagnachmittag ging das Feld um 14:50 Uhr auf die Strecke.

Von dem jüngsten Teilnehmer Nick, der dieses Jahr noch von Janina getragen werden musste, bis zur ältesten Teilnehmerin jenseits der 70 waren wieder viele Altersgruppen und Leistungsklassen vertreten.  So lief Michael dieses Jahr mit einer Kilometer-Durchschnittszeit von 04:11 eine super Zeit und stellte dabei auch mit 20:36 für die schnellste je gelaufene Runde einen neuen Rekord auf.

Die Strecke war diesmal gut mit Kreide markiert (vielen Dank an Frank), zudem gab es 4 Führungsfahrräder von Heidi, Henri, Frank und Paul, die das Teilnehmerfeld stets auf dem Weg gehalten haben. Gut kamen auch die größtenteils motivierenden Sprüche von Daria auf der Strecke an, wobei im Nachhinein rege über den Unterschied zwischen Hügeln und Berge diskutiert wurde.

Gut angenommen wurde auch die zweite Trinkstation in Olpermühle, die freundlicherweise von Martin betreut wurde.

Jürgen ist mit einer Zeit von unter 54 Minuten für 2 Runden Vereinsmeister 2022 geworden. Alle Ergebnisse und Rundenzeiten findet Ihr unten.

Vielen Dank an die Zeitnehmerinnen Veronika und Tatjana. Beide haben schweren Herzens auf die Teilnahme verzichtet und die professionelle Zeitmessung durchgeführt.

Vielen Dank auch an die Zuschauer, die das Teilnehmerfeld mit viel Applaus auf die Strecke schickten und jeden Zieleinlauf oder auch -durchlauf stürmisch feierten. 

Die Organisation für 2023 hat schon begonnen. Der Lauf wird wieder am letzten Sonntag im August, also am 27.08.2023 stattfinden.

Ergebnisse:

Ergebnisse

Hier gibt's die ersten Bilder

  • Letzte_Infos-1
  • Sieger_Bambini-1
  • Startaufstellung_Bambini-1
  • Startaufstellung_Hauptlauf
  • Teilnehmer
  • Vorbereitung-1
  • Vorbereitung-2
  • Vorbereitung-3
  • Vorbereitung-4
  • Warmlaufen_Bambini
  • Zuschauer-1
Back to top