Dieses Jahr war es endlich wieder soweit:

Die legendäre Karatewoche in Las PLayitas auf Fuerteventura!

Nach zwei Jahren Pause war die Freude über das Wiedersehen in dem neu gestalteten Resort riesig. Und bei der Abreise wurde schon das Zeitfenster für die kommende Reise verabredet (Anfang März 2023 – Details folgen!)

Hier ein paar Blitzlichter von besonderen Momenten aus der 16er Gruppe:

  • Beim Morgenlauf in der Gruppe lachte mich der Berg an und ich wurde auf dem Trampelpfad zum Aufstieg gezogen, konnte nicht zum Strand abbiegen und hatte einen wunderbaren Lauf in der Morgensonne.

  • Karate-Do Overath – Für jede Gelegenheit
  • Bei meinem Lieblingssatz geht es um eine zutreffende Prognose: „Beim Kickern werde ich immer so emotional.“ So war es J Danke Angelika.

  • Mein Lieblingszitat kommt von Frank: „Ich fühle mich heute olympisch!“
  • Zum Xten Mal „Bergwanderung bis zum Gipfelkreuz“: voller Spirit – genau wie der 1.000ste Tzukki mit euch!

  • Ich bin als Ersttäter zum Schwamm mutiert. Ich habe alles aufgesaugt: Die Sonne, die Wärme, das Karate, die Freundlichkeit!
  • Jedes Mal wie Familienurlaub: Große Freude beim Wiedersehen, gemeinsam trainieren, tolle Gespräche, viel Lachen und einfach nur Spaß.
  • Seit mehr als 10 Jahren: Same procedure as every year? - Karate mit Rudolf, Laufen in der Sonne, Aperol an der Bar, Dinner mit allen

Und doch immer wieder was Neues, vor allem immer wieder gerne!

  • Dieses Jahr war mit dabei „Zimmerwanderung mit Gipfeltreffen (Haus 7)“. Danke Eva für die Idee.
  • “Body Ballance“ & “BALLance” – with friends – so nice
  • Mit dem Urlaub auf Fuerte fängt der Sommer im Herzen an, so viel Wärme, gutes Essen, Wein, Karate mit Freunden und Treppensteigen mit Alex gibt es sonst nirgends.

  • Bin sehr froh euch wieder gesehen zu haben: Es war alles wie früher- der Geist des Karate, der Geist der Freundschaft, der Geist des Weines und die bleibende Kraft der Bilder. Bitte nächstes Jahr wieder so.
  • Und dann gibt es da noch die kleinen Besuche bei Erika (Restaurant im Dorf Las Playitas), die Jutta immer Dagmar nennt und die eigentlich Irene heißt…
  • Einfach SCHWARM
  • Eine Woche voller Inspiration, Freunde & Miteinander! Wir leben den YU-AI Gedanken in einer kleinen, herzlichen Runde, in der alle offen sind für einen kreativen Austausch im Shotokan & Goju Ryu.
  • Selbsterfüllend
  • „Nicht mehr da - Noch nicht zu Hause - Nächstes Jahr - Wieder da“

Back to top