Viel Spass hatten die Trainingsteilnehmer am Sonntag, den 29. Mai mit den Prüfungen von Lina und Bojan. Beide haben mit einer hohen Qualität ihre Braungurt-Prüfung bestanden.

Lina hat ihren letzten beiden Prüfungen während eines längeren Auslandsaufenthalt in den USA absolviert und trainiert seit einiger Zeit wieder bei Willi Wolff und Klaus Shomann in Düren.

Bojan ist chinesischer Abstammung und hat Shito Ryu in Shanghai gelernt. Er studiert seit einiger Zeit in Jülich und musste sich auf Shotokan Karate umstellen. Die Jülicher Dojoleiter Erich Schmitz und Kumer Majunder haben ihn dabei hervorragend unterstützt und ihm die Tür zum Shotokan Karate geöffnet. Seine Braungurt-Prüfung im Shito Ryo möchte er trotzdem nachholen, wenn er im Sommer wieder zu Besuch in China ist.

Vorher:
2231

Nachher:
2232

Back to top