Bunkai zur Bassai Dai war das Thema des Lehrgangs am 21.04.2012 in Overath. Dabei ging es  um die Gegenüberstellung und Ergänzung traditioneller Aspekte mit Elementen der Selbstverteidigung. Anhand von 3 ausgewählten Sequenzen der Kata wurden die Möglichkeiten der traditonellen und klassischen Interpretation und der etwas freieren Interpretation im Rahmen der Selbstverteidigung vorgestellt, ausprobiert und geübt. Wie immer hatte unsere Selbstverteidigungsexpertin Petra Theobald sehr viel Spaß die Wirksamkeit ihrer Anwendungen an den verschiedenen Partner zu demonstrieren. Einer der Teilnehmer fand dies durchaus "zwingend"...;-)

2457

2457

Back to top