Auf der Mitgliederversammlung des KDNW am letzten Wochenende wurde unser Gastmitglied und BlackBelt Projekt Teilnehmerin Kerstin Wiek als Schulsportbeauftragte in das Präsidium des KDNW gewählt!

Herzlichen Glückwunsch liebe Kerstin. Wenn du deine neue Aufgabe so angehst wie dein Training, dann hat der Karatesport in NRW einen großen Gewinn gemacht. Wir wünschen dir eine glückliche Hand (Faust) ...;-)

Auf der gleichen Versammlung wurden auch Heribert Rojek als Breitensport- und Ausbildungsreferent und Werner Hoener als sein Stellvertreter wiedergewählt. Auch  an euch beide einen herzlichen Glückwunsch. Damit wird eure gute Arbeit in den letzten Jahren angemessen gewürdigt!

Drei Mitglieder des BlackBelt Projekts sind jetzt im Präsidiums des KDNW vertreten und  lenken an zentraler Stelle die Entwicklung des Karate in NRW.

247024702470

Back to top