Zum dritten Mal in der noch kurzen Historie des Vereins Karate-Do Overath e.V. haben sich 16 Mitglieder zu einer Zukunftswerkstatt getroffen, um die Weichen für eine erfolgreiche und nachhaltige Zukunft des Vereins zu stellen.

Die Veranstaltung stand unter der Überschrift: "Karate-Do Overath 2020: Herausforderungen, Chancen, Risiken. An was müssen wir denken?". In einem mehrstündigen Workshop unter der Leitung von Dr. Ulrich Krell wurde über Mitglieder- und Gruppenstrukturen, Prävention und Gesundheit, Traininsgkonzepte, Vereinsreisen und viele weitere vereinsspezifische Themen diskutiert.  Die Themen wurden von den Teilnehmern bewertet und gewichtet, mit konkreten Zielen versehen und einem Aktionsplan hinterlegt.

Der Vorstand wird auf der Mitgliederversammlung am 20. April ausführlich darüber berichten und bereits die ersten Ergebnisse präsentieren können.

Vielen Dank an Uli, die Teilnehmer aus den Reihen unserer Mitglieder, die Trainer und den Vorstand!

Unser Verein hat Zukunft! Alle sind eingeladen diese mitzugestalten...

 

Back to top