Grube Louise in 45Std intensiv 352-22-59-136-2287-2 Das war große Klasse! Das Programm der Grube ist ja traditionell schon immer gut mit Aktivitäten durchgeplant. So begann mein Kurztrip auch dieses Mal zunächst mit leckerem Essen und einer netten Party am Freitag Abend zum Abschluss des DAN Empfangs. Auch der nächste Tag ließ keine Langeweile aufkommen: Meditation am Morgen, Karatetraining, Zwischen- und Kjuprüfungen, Yoga, Kung Fu, Karatetraining und Generalproben für das Bühnenprogramm am Abend, das mit einem phantastischen Essen abgerundet wurde. Spät ins Bett und morgens dann nochmal schnell "Kraft und Stärke" demonstrieren - ja, die wahren Stärken des männlichen Geschlechts! ... oder liessen Teile des Bühnenprogramms am Vorabend daran etwa Zweifel aufkommen?

Das alles war begleitet von netten Menschen, liebevollen und aufmerksamen Gesprächen und der schönen Umgebung der Grube. Als wenn das nun nicht schon genug wäre, wollte ich dieses Mal noch einen draufsetzen:

352-22-59-136-2287-2

Das sind 352min im Sattel meines Rennrades bei traumhaftem Wetter in phantastischen Landschaften des Bergischen Landes und des Westerwaldes - mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 22km/h - und einer Höchstgeschwindigkeit von 59km/h - radelte ich 136km zur Grube und zurück und bewältigte dabei immerhin 2287hm. Ich bereue keine Sekunde (außer vielleicht der, in der ich in der Dunkelheit der Hinfahrt - auch im Westerwald geht irgendwann die Sonne unter und mein sanchin verliess mich - in ein Schlagloch knallte - zum Glück ohne Folgen)

Nein das war alles in allem ein Erlebnis der besonderen Art und ich möchte allen danken mit denen ich diese 45 Stunden verbringen durfte.

Und wieso 2?

Ich stehe auf der Wage und stelle fest, dass ich zwei Kilo verloren habe - also ist das Versprechen der Werbung doch kein leeres - zwei Kilo in nur 45 Stunden - ganz ohne Anstrengung ;-)

Was für ein Glück, dass ich gesund und munter bin und so etwas uneingeschränkt genießen kann.

Gruss Steffen

Back to top