Karate-Do geht klettern

Konzentration und Körperbeherrschung - nichts Ungewohntes für uns Karateka, allerdings nicht in dieser luftigen Umgebung. Im Hochseilgarten K1 in Odenthal haben wir uns zu dieser ungewöhnlichen Herausforderung getroffen. Inmitten eines wunderschönen Buchenwaldes, perfekt ausgestattet mit Helmen und Klettergurten, haben wir uns auf die verschiedenen Routen begeben - je nach persönlicher Vorliebe: weiter oben, mehr mit wackeligem Untergrund oder eher zum Fliegen. Anschließend wurden im Schatten des Altenberger Domes noch die verbrauchten Kalorien wieder zugeführt...Ein wunderbarer Ausflug, der Lust auf mehr gemacht hat.

  • 2748
  • 2749
  • 2750
  • 2751
  • 2752
  • 2753
  • 2754
  • 2755
  • 2756
  • 2757
Back to top